11.2. Makro-Schritte

11.2.1. Button: Neuer Schritt

Abb.121 dmx makro schritte
Abbildung 121: DMX-Editor: Makro-Schritte

Ein Klick auf diesen Button fügt nach dem Aktuellen einen neuen Schritt zum Makro hinzu.

 

11.2.2. Button: Löschen

Ein Klick auf diesen Button löscht den aktuellen Makro Schritt.

 

11.2.3. Button: Einfügen

Ein Klick auf diesen Button fügt einen neuen Schritt vor dem Aktuellen ein.

 

11.2.4. Button: Sekunden pro Schritt

Ein Klick auf diesen Button öffnet ein Dialogfenster in dem die Dauer eines DMX Makro Schritts in Sekunden angegeben werden kann.

 

11.2.5. Scrollbalken Zahl der Zwischenschritte/ ms pro Zwischenschritt

Diese Scrollbalken definieren das Überblendverhalten zwischen einzelnen Makro Schritten. Der nominale Wert eines neuen Schritts wird verzögert angesteuert und zusätzliche werden Zwischenschritte interpoliert und eingefügt. Mit dem entsprechenden Scrollbalken wird die Anzahl dieser Zwischenschritte festgelegt. 1 bedeutet, dass die nominalen Werte so angenommen werden wie festgelegt. Ein Wert von 2 bedeutet einen Zwischenschritt usw.

Mit dem Scrollbalken “ms pro Zwischenschritt” wird die Verzögerung für den Aufruf der Zwischenschritte festgelegt. Ein vernünftiger Wert sind hier bspw. 30 oder mehr Millisekunden je Zwischenschritt (schnellere Wert sind nicht zu empfehlen, da die Laser-Ausgabequalität beeinträchtigt werden könnte.)

 

11.2.6. Buttons für die Festlegung der Richtung

Die Buttons mit den jeweiligen Pfeilen legen die Abspielrichtung der einzelnen Makro-Schritte fest – normales Abspielen, umgekehrte Reihenfolge oder abwechselnd vorwärts und rückwärts. Es ist wichtig die Abspielrichtung beim Einfügen oder Ändern von Makro-Schritten zu bedenken, da sich diese auch auf die Verwendung der Makro-Tools auswirkt.