6.16. Menü: Figuren Zuordnung

Fig.64 menu figure assignment
Abbildung 63: Menü: Figuren - Zuordnung

Dieses Menü stellt Konfigurations- und Informationswerkzeug für die Figurenzuordnung zu Tasten zur Verfügung. Da dies eine zentrale Funktion darstellt, sind die Funktionen ausführlich erläutert.

 

6.16.1. Liste drucken

Ein Klick auf diesen Menü-Eintrag ermöglicht das Ausdrucken der PC-Tastatur-Zuordnungen. Auf diese Weise erhält man einen ausgedruckten Überblick, der insbesondere bei schnellem Programmieren oder bei der Verwendung einer Tastatur sehr hilfreich sein kann. Auf der Liste werden auch Tasten angezeigt, die noch nicht belegt sind.

 

6.16.2. Liste zeigen

Zeigt eine Liste der bereits erfolgten Tastenzuordnungen. Auf der Liste werden auch die Tasten angezeigt, die noch nicht belegt sind. Meist ist es jedoch einfacher stattdessen das Live-fenster zu öffnen. Dort ist sichtbar welche Tasten bereist belegt sind.

 

6.16.3. Keyboard-Liste drucken

Die Liste der Tastenzuordnungen der MIDI-Tastatur kann über diesen Menü-Punkt gedruckt werden. Dieser Ausdruck kann an der Tastatur angebracht werden.

 

6.16.4. Keyboard-Liste zeigen

Die Liste der MIDI-Tastaturzuordnung kann über diesen Menüpunkt angezeigt werden.

 

6.16.5. Figur zuordnen

Durch Klick auf diesen Eintrag wird dieselbe Funktion ausgeführt wie über die Schaltfläche „Figur zuordnen“. (Weitere Informationen in Kapitel 6.11.10)

 

6.16.6. Alle Figuren automatisch zuordnen

Bei Anwendung dieser Funktion werden alle bestehenden Zuordnungen aufgehoben und alle geladenen Figuren (Figuren-Tabelle) automatisch Tasten zugeordnet. Sollten mehr Figuren als Tasten vorhanden sein, werden diese dem nächsten Tab der Figur zugeordnet. (Über die F-Tasten kann auf diese umgeschaltet werden). Die Zuordnung erfolgt nicht in einer bestimmten Reihenfolge, daher wird für eine bessere Kontrolle empfohlen, die Tastenzuordnung manuell durchzuführen.
Wurden die Figuren automatisch zugeordnet, öffnet sich ein Dialogfeld mit der Frage ob MIDI und DMX auch zugeordnet werden soll.

 

6.16.7. Alle DMX-Zuordnungen löschen

Alle vorhandenen DMX-Zuordnungen werden gelöscht.

 

6.16.8. Alle MIDI-Zuordnungen löschen

Alle vorhandenen MIDI-Zuordnungen werden gelöscht.

 

6.16.9. Alle Tastenzuordnungen löschen

Alle Tastenzuordnungen werden gelöscht. Vorsicht: Um die meisten der Ausgabefunktionen des Laserworld Showeditor nutzen zu können, müssen die Figuren Tasten zugeordnet sein.

 

6.16.10. Freie Tasten zeigen

Da nur jeweils eine Figur einer bestimmten Taste zugeordnet werden kann, ist es wichtig zu wissen, welche Tasten bereits belegt wurden. Das Live-Fenster bietet ebenfalls die Möglichkeit sich die unbenutzten Tasten anzeigen zu lassen: Das Fenster öffnen – freie Tasten werden durch „Frei“ markiert, bereits zugeordnete Tasten zeigen eine Vorschau der zugeordneten Figur an.

Fig.65 free keys
Abbildung 64: Freie Tasten im Live-Fenster