6.21. Menü: Testbild (und FixFiguren)

Das Menü Testbild öffnet eine zweite Figurentabelle, die Standard Testbilder enthält. Zusätzlich werden alle Figuren, die in dem Ordner „FixFiguren“ gespeichert sind, ebenfalls in dieser zweiten Tabelle geladen.

 

6.21.1. Testbilder

Die Testbilder sind im Ordner “TestBilder” mit der Dateiendung *.bin abgelegt. Diejenigen, die speziell für den Laserworld Showeditor entwickelt wurden, haben die Dateiendung *.heb.

Wichtig: Die DAC Ausgabe der Testbilder wird nicht optimiert! Sie sind nur für die Einstellung von Galvotreibern gedacht! Softwareeinstellungen, besonders Optimierungseinstellungen in der Software, haben keinen Effekt!

Zum Optimieren der Software-Ausgabe zum DAC sollten die Testbilder aus dem Dateiordner „HE_s_Testbilder“ verwendet werden. Diese sind für die Ausgabeoptimierung am besten geeignet.

Jegliche Figuren können Tasten zugeordnet und auf diese Weise in Shows verwendet werden.

Die Testbilder-Tabelle wird geschlossen, sobald der Menüpunkt deaktiviert wird.

 

6.21.2. FixFiguren

Laserworld Showeditor ermöglicht das Speichern von Basisfiguren, die unabhängig von der geladenen Show zugänglich sind und genutzt werden können. Diese werden “FixFiguren” genannt. Jede Figur, die im Ordner “FixFiguren” gespeichert wird, wird als “FixFigur” angesehen und dementsprechend gehandhabt.