Um die Scan-Geschwindigkeit und die Frame-Rate für das SD-Kartenplayback-System im Laserworld ShowNET-Interface einstellen zu können, muss das ShowNET Admin Tool heruntergeladen werden.

 

  1. Zunächst muss die Laserworld ShowNET über LAN verbunden und sichergestellt werden, dass die Verbindung ordnungsgemäß funktioniert (bei Problemen empfehlen wir dieses Video als Hilfestellung: https://www.youtube.com/watch?v=vFmRvioOheg)
  2. Das Erkennen des ShowNET-Interfaces dauert in etwa 20 Sekunden.
  3. Das Laserworld ShowNET Admin Tool, das zuvor über diesen Link heruntergeladen wurde https://www.showeditor.com/de/downloads/hardwarebezogene-downloads/download/11-hardware-shownet-interface-dac/87-laserworld-shownet-hardware-admin-tool.html, kann jetzt geöffnet werden.
  4. Wenn das ShowNET-Interface korrekt verbunden ist, erkennt das Admin Tool automatisch das Interface im Netzwerk:

    Laserworld ShowNET Admin tool 1

  5. Jetzt bitte zum Tab "DataSet" wechseln. In diesem Bereich befinden sich die Einstellungs-Optionen für die Scan-Geschwindigkeit, wie auch für die Frame-Rate. Wichtig: Die Einstellungen beeinflussen nur die Eigenschaften des SD-Kartenplayback-Systems, aber nicht die generelle Ausgabe des Interfaces über ILDA!
    Die Scan-Geschwindigkeit darf nicht überdreht werden, da ansonsten die Sanner des Lasersystems beschädigt werden könnten!

    ShowNET Admin tool 2

  6. Druch Drücken von "Store Data" werden die Einstellungen gespeichert. Bitte jetzt den weiteren Instruktionen folgen.

 

Bitte unbedingt beachten: Die Scan-Geschwindigkeit darf nicht zu hoch eingestellt weden, da dies zu Schäden an den Scannern des Lasersystems führen kann!

Unter Umständen ist es hilfreicher, die Laserfiguren (-muster) zu verbessern, indem etwa die Anzahl der dargestellten Punkte reduziert wird, anstatt die Scan-Geschwindigkeit zu weit nach oben zu setzen.