1.2. Versionen

Der Laserworld Showeditor wird in verschiedenen Versionen angeboten.

Freeware / DEMO:
Eine spezielle Demo-Version des Laserworld Showeditors steht zur Verfügung, die Ausgabe ist bei dieser Version deaktiviert.

Vollversion:
Die Vollversion ist aktiv, sobald ein lizensiertes Gerät (z.B. ShowNet) angeschlossen wird. Mit der Aktivierung werden alle Softwarefunktionen freigeschaltet. Es können 12 Figurenspuren, inklusive der entsprechenden Effektspuren, und bis zu 16 Ausgabekarten (DACs) genutzt werden. Auch der „intelligente“ DMX-Controller (Lichtsteuerungssystem) kann verwendet werden. Des Weiteren können Shows gegen unbefugten Zugriff durch die Lizenznummer des angeschlossenen Geräts geschützt werden.